Ausbildungskurs 2023 in Astrologischer Seelenaufstellungsarbeit nach Siri Allgeier

Hinweis: Wir haben die Astrologischen Aufstellungen umbenannt in Astrologische Seelenaufstellungen, um zu verdeutlichen, dass es sich hier, im Gegensatz zu einer Familienaufstellung, um eine Aufstellung der Seelenanteile/Seelenplaneten handelt, die durch Auflösung ihrer Blockaden zur Harmonisierung und Heilung des Klienten/der Klientin beitragen können.

In der Ausbildung in Astrologischer Seelenaufstellung nach Siri Allgeier wird eine wertvolle Therapie-Methode vermittelt, mit der wir uns selbst und/oder anderen Menschen helfen können, seelische Veränderungen anszutoßen, Blockaden zu lösen und ihr eigenes Potenzial zu entwickeln.

Neben der Methodik, die entsprechenden Blockaden aus dem jeweiligen Klienten-Horoskop herauszuarbeiten, wird der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit dem Horoskop und der Aufstellungsarbeit vermittelt. Ziel der Astrologischen Aufstellungsarbeit ist es, bei sich selbst bzw. beim Klienten seelische Blockaden aufzuspüren, diese zu transformieren und dabei die eigenen Kräfte und Potenziale wiederzuentdecken.

Astrologische Seelenaufstellungen sind unabhängig von Astrologischen Beratungen anwendbar, daher sind astrologische Vorkenntnisse nicht erforderlich. Viele Astrologen, die bereits astrologische Beratungen anbieten, schätzen die Astrologische Seelenaufstellungsarbeit jedoch als zusätzliche therapeutische Ebene, auf der die erklärten bzw. auf mentaler Ebene erkannten Probleme auf Seelenebene gelöst werden können. 

Astrologische Grundkenntnisse sind, wie gesagt,  nicht erforderlich. Sie können gegebenenfalls in einem der Astro-Kolleg-Grundlagen-Seminare erlernt werden (Der Astrologie-Einsteigerkurs findet jährlich im Februar oder März statt). Alle für die Aufstellungen relevanten Kenntnisse werden im Rahmen dieser Ausbildung vermittelt bzw. vertieft.

In der Aufstellungs-Ausbildung sind mindestens zwei eigene Aufstellungen enthalten, was auch bei den Aufstellungs-Schülern einen Reifungsprozess in Gang setzt (jeder Teilnehmer übernimmt für sich die volle Verantwortung).
Zusätzlich gibt es für jeden Teilnehmer die Möglichkeit einer kostenlosen Übungsaufstellung für einen Gast, z.B. eigene Kinder, Freunde, Verwandte oder Bekannte, sofern deren Einverständnis vorliegt. Die Gast-Aufstellungen werden jeweils von einem der Mitschüler geleitet, so dass jeder Teilnehmer am Ende des Kurses mindestens zwei Aufstellungsleitungen gemacht haben wird. Für Gäste, die nicht persönlich erscheinen können oder wollen, sind Fernaufstellungen möglich.

 

Aufstellungserfahrung ist empfehlenswert, Sie sollten nach Möglichkeit vor der Ausbildung in Astrologischer Seelenaufstellung zumindest einmal eine Astrologische Gruppen- oder Einzelaufstellung bei Siri Allgeier miterlebt haben.

Zu den aktuellen Aufstellungsterminen

 

 

Bei Fragen zur Aufstellungs-Ausbildung wenden Sie sich bitte an Siri Allgeier unter siri.allgeier@allgeier-astrologie.de

NEU: Jupiter und Saturn enthalten

Die Tatsache, dass unsere Ausbildungsgruppe nur maximal 12 Teilnehmer umfasst, ermöglicht es, die bisherige Zusatzausbildung Jupiter-Saturn in den Grundausbildungskurs zu integrieren. So lernen Sie von Anfang an mit allen fünf Seelenplaneten zu arbeiten: Neptun, Uranus, Pluto, Saturn und Jupiter.


Termine Aufstellungs-Ausbildung 2023

Die Ausbildung besteht aus sieben Wochenenden (zwei Theoriewochenenden und fünf Praxis-Wochenenden). 

1. Theoriewochenende: 7. bis 9. April 2023

2. Theoriewochenende: 21. bis 23. April 2023

1. Praxiswochenende: 12. bis 14. Mai 2023

2. Praxiswochenende: 7. bis 9. Juli 2023

3. Praxiswochenende: 8. bis 10. September 2023

4. Praxiswochenende: 3. bis 5. November 2023
(Achtung, im gedruckten Flyer falsch!)

5. Praxiswochenende: 8. bis 10. Dezember 2023


Der Unterricht findet voraussichtlich jeweils freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr statt. Bei Bedarf werden die Zeiten in Absprache mit den Teilnehmern angepasst. Auch die Mittagspause wird variabel gestaltet (ein bis zwei Stunden).

Ausbildungsinhalte und weitere Informationen

Teilnahmebedingungen 

 

Malerischer Ausbildungsort Dießen am Ammersee

Die 7 Ausbildungswochenenden finden in unserem Seminar- und Aufstellungsraum in der Brunnenstraße 6 statt. Die Brunnenstraße ist eine kleine Seitenstraße des Untermüllerplatzes, wo die bekannte Säule mit der Skulptur "Dietz" (siehe Foto) steht. Neben Bahnhof und Seeanlage (150 m entfernt) sind hier zahlreiche Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen sowie einige nette kleine Geschäfte in Fußnähe erreichbar.

 

 

Hier können Sie außerhalb der Ausbildungszeit gemütliche Mittagspausen, gesellige Abende mit den anderen Gruppenmitgliedern oder auch entspannte Spaziergänge am See genießen. Im Sommer lädt der Ammersee natürlich auch zum Baden und Bootfahren ein.

Anfahrt